RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Posts Tagged ‘Jahr

Willkommen Herbst.

with one comment

Es ist erst etwas mehr als eine Woche her, dass meine Freundin Jemanden sagte, dass ich ab etwa 23° C unausstehlich werde. Und sie hat Recht. Ich bin einfacht nicht geschaffen für den Sommer. Sicher finde ich es schön, wenn die Sonne scheint – aber 20° C reichen mir und es muss gar nicht wärmer werden. Wenn ich mal auswandern sollte, dann wären Schottland oder Norwegen die richtigen Länder für mich. Doch nachdem wir am Anfang des Jahres schon einen schönen Winter hatten, der endlich nach Jahren seinen Namen wirklich verdient hat, und auch der Sommer mit viel Sonnenschein seinem Namen alle Ehre gemacht hat, freue ich mich jetzt auf den Herbst.

Heute sind meine kleine Hexe und ich mit dem Auto relativ ziellos durch die Eifel gefahren und sind auch einige Schritte gegangen – dabei ist es unverkennbar, dass der Sommer seinem Ende entgegen geht und der Herbst Einzug hält. Schon vor über einer Woche konnte man es förmlich riechen, dass der Zeitpunkt nicht mehr weit entfernt ist. Doch jetzt ist es auch sichtbar: Die Sonneblumen neigen langsam ihr verblassendes Haupt und die ersten farbigen Blätter finden sich an den Bäumen und auf den Wegen. Ich habe es genossen, als wir heute im Wald waren und ein Regenschauer uns überrascht. Der Wind schwere, beeindruckende Wolken über das Land jagte und das Prasseln der Tropfen auf dem noch vollen Laub der Bäume an unsere Ohren drang.

Ja, der Herbst hat begonnen. Und es er verhofft schön zu werden.

Written by Rabe

29. August 2010 at 19:45

Veröffentlicht in Mein Leben

Tagged with , , , , , , , , ,

Spruch des Tages 06:

with one comment

Nachdem mich die ganze Nörgelei über das Wetter und die Jahreszeiten in Foren und auf sozialen Netzwerken ja schon seit Monaten nervt (hier die Beiträge im Herbst und im Winter) hat eine eine treue Leserin sowie Kommentatorin meines Blogs vergangene Nacht in einem Forum einen Satz geschrieben, dem ich aus vollstem Herzen zustimmen kann und für so existentiell betrachte, dass ich ihn hier hervorheben musste:

„Die liebste Jahreszeit ist mir eh immer die, in der ich gerade bin.“

Written by Rabe

14. Januar 2010 at 07:50

2010: „Well, I’ll do my very best.“

leave a comment »

Auch wenn in England (laut Wikipedia) fast unbekannt, gehört „Dinner for one“ in Deutschland zu den großen Traditionen zu Silvester. Aus diesem Grund findet der Klassiker auch Eingang in meinen Blog.

Ich hoffe Ihr habt eine, je nach Lust und Laune, ausgelassene oder besinnliche Feier in ein neues Jahr(zehnt), zu dem ich Euch all das wünsche, was Ihr Euch auch selbst vom kommenden Jahr und von der Zukunft erhofft.

„The same procedure as last year?“
„The same procedure as every year!“
„Well, I’ll do my very best.“

Written by Rabe

31. Dezember 2009 at 16:11