RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Eine schwere Entscheidung: „365 Days“.

leave a comment »

Wie man an dem Foto unschwer erkennen kann beschäftigt mich das Thema „Selbstporträt“ immer noch und ich grüble immer noch darüber nach, ob ich nicht beim Projekt „365 Days“ teilnehmen soll. Es wäre eine Herausforderung, wobei es auch Teilnehmer gibt, deren Fotos mich fast gänzlich überzeugen. Aber für den Ausgleich gibt es auch Leute, mit denen ich mich meiner persönlichen Einschätzung nach durchaus „messen“ kann. Wobei man das Projekt ja auch als Spaß verstehen kann und sich nicht messen muss. … Aber man kann.

Ausgehend vom oben genannten Projekt bin ich heute auch über ein weiteres Album mit Selbstporträts gestolpert, bei dem jedes Foto sitzt. Ich bin von der Inszenierung begeistert, auch wenn (oder vielleicht auch gerade deswegen)  meinem Empfinden nach eine starke Melancholie in den meisten Aufnahmen mitschwingt. Ich bin schon gespannt, was im Album „three six five.“ noch erscheinen wird.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: