RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Mein Tag_Folge 003_01.02.2010

leave a comment »

Was für ein Tag! Schlecht geschlafen und viel zu lebendig geträumt. Dann beim Rasieren geschnitten (das hasse ich ja wie die Pest). Stress auf der Arbeit (also mehr als normal). Dann in der Mittagspause dieser Denkzettel meines Mantels (Dinge, die die Welt nicht braucht). Zu guter Letzt kommt meine kleine Hexe auch heute spät aus dem Büro – und damit nach Hause. Man könnte nach diesen Vorkommnissen vielleicht sagen: „I don’t like Mondays!“.

Vielleicht. Aber dem gegenüber steht ja auch, dass meine welterobernde Armee von Rabbids weiter wächst. Zu den schon bekannten Freunden meines großen „Daaaaaahhh!!!“-Cholerikers haben sich jetzt noch die Kollegen aus Texas, England, Spanien, Schottland und Italien hinzu gesellt. Gerade passend, um dem großen Moment beizuwohnen, wenn der Big Boss in die Spüle Wanne gestoßen wird steigt. Und natürlich fand sich mit der Tänzerin aus Thailand, der Sängerin aus Spanien, dem Dudelsackspieler aus Schottland und dem Musiker aus der Pampas auch direkt eine Combo zusammen, um den Augenblick musikalisch zu begleiten. Es hat nicht viel gefehlt, da hätte ich sie einfach ertränkt.

Natürlich diente dieses Bad unter der Aufsicht der grausamen, schwedischen Wikingerente nicht alleine dazu den Big Rabbid Boss zu ärgern (auch wenn das allein schon ein guter Grund gewesen wäre), sondern der Vorbereitung auf meinen nächsten Fotobeitrag zum „Projekt 52“, bei dem diese Woche unter dem Motto „Die Farbe Grün“ steht. Witzigerweise und wie der Zufall es will habe ich im Putzschrank tatsächlich noch einen Badezusatz für Kinder, Marke „Sau-Bär“ (man weiß nicht, ob man lachen oder weinen soll), gefunden – und der verwandelte das Wasser in eine grüne Brühe.

So hat schon dieses Foto etwas mit der Farbe Grün zu tun, auch wenn es noch nicht mein Projektbeitrag ist. Auf die Idee dazu hat mich gestern meine Hexe gebracht und alle Vorbereitungen sind indessen abgeschlossen. Wenn alles gut geht werde ich heute Abend noch das Foto machen und hoch laden, bevor ich mich mit meiner kleinen Hexe ins Bett kuschle – und damit wäre es zumindest zum Ende hin noch ein schöner Tag.

P.S. | Das neue Foto als Beitrag zum Projekt 52 ist jetzt hier online – und ich mache mich auf ins Bett. Gute Nacht.

Advertisements

Written by Rabe

1. Februar 2010 um 20:38

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: