RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Fotografie im Projekt 52 und im THW.

leave a comment »

Auch wenn ich beim Projekt 52 etwas hinterher hinken sollte, so bin ich zumindest nicht so abgeschlagen wie noch letztes Jahr. Aber wie ich schon zu Beginn gesagt hatte: Wichtiger als die Abarbeitung aller Themen ist mir die Veröffentlichung von Fotos, die meinem Qualitätsanspruch entsprechen. Und das betrifft Bildinhalt, Bildaussage, Komposition und die Technik. Wobei ich immer noch daran arbeite alle Funktionen meiner Kamera zu verstehen. Letztendlich präsentiere ich heute (in der 4. Woche) das Foto für das Thema der 3. Woche: „Freundschaft“ [hier]. Da hier in Sinzig wieder alles in weißer Pracht erstrahlt habe ich sogar die Hoffnung, dass ich noch im Laufe des Tages das Foto für die 4. Woche, Thema „Wind und Wetter“, machen kann.

Mein Foto zur 2. Woche vom Projekt 52 [hier] hat in den Kommentaren viel Lob erfahren, so dass ich mich nicht von einem Quentchen Stolz freisprechen kann. Darüber hinaus gibt es eine Projekt-52-Fansite, auf der drei verfolgende, kunststudentische Fans ihre persönliche Auswahl der 15 hochwertigsten Wochenbeiträge präsentieren [hier]. Mit meinen bisher zwei veröffentlichten Fotos bin ich (bei über 200 Teilnehmern an dem Projekt) zwei Mal in der Top-15-Liste gewesen, davon ein Mal sogar unter den Top-3-Favoriten. Auch wenn man erst mal sehen muss, wie das über das Jahr weiter geht, freut mich das natürlich.

Da wir gerade beim Thema Fotografie sind: Am Mittwoch haben sich das erste Mal die Fotobegeisterten aus der Helferschaft der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) in Sinzig getroffen. Dabei geht es primär nicht darum jetzt in einer Woche den Gerätekraftwagen zu fotografieren und in der nächsten Woche die Kettensäge aus allen Perspektiven. Wir wollen alle Themen anpacken, wenn wir uns regelmäßig treffen. An Wochenenden z.B. in Zoos, in Kirchen oder auf Blumenwiesen (natürlich erst in ein paar Monaten) und in der Woche zur Auswertung in der Unterkunft. Ich freue mich schon darauf und bin gespannt, wie dadurch meine fotografische Entwicklung gefördert wird.

Advertisements

Written by Rabe

30. Januar 2010 um 11:09

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: