RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Fotos aus der Vergangenheit.

with one comment

Da denkt man nichts Böses – und plötzlich hat man Manifeste des eigenen Alters in den Händen. Fotos aus längst vergangenen und vielleicht auch verdrängten Zeiten. Meine Ex-Frau hat ausgemistet und dabei sind ihr einige Bilder in die Hände gefallen, die mir sind bzw. mich zeigen. Ich habe sie mit Freuden entgegen genommen und natürlich direkt gesichtet – mit dem Ergebnis, dass ich merke, wie alt ich geworden bin. Und man kann es sehen. Von meinem Gesicht ablesen. Aber das gehört dazu und ich kann damit Leben. Auch damit, dass ich auf Grund des sich in der Offensive befindlichen Haarausfalls die Haare so kurz habe, dass die Haarstoppel zur kahlen Platte nur noch eine Alibifunktion haben – und sich auf den Fotos noch Haarpracht zeigt. Auf einigen bin ich sogar noch mit langen Haaren zu sehen. Was mich aber viel mehr erschreckt hat ist, wie alt die Menschen in meinem Umfeld geworden sind. Allen voran meine Eltern. Gruselig irgendwie.

Aber von diesem Grausen und Erschrecken abgesehen habe ich auch einige Fotos gefunden, die ich vor Jahren mal mit der guten, alten analogen Nikon-Kamera meines Vaters gemacht habe und selbst meinen heutigen Ansprüchen an das Fotografieren genügen würden. Hier einige Bildausschnitte – und vielleicht finden einige Fotos in der nächsten Woche noch ihren Weg auf mein Photoblog.

Advertisements

Written by Rabe

22. Januar 2010 um 13:29

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. ja was du da beschreibst kenne ich und dabei sehe ich vor meinem inneren auge immer noch wie vor 20zig jahren aus lol.
    gruss regido

    regido

    22. Januar 2010 at 13:44


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: