RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

In Vorbereitung auf das erste Con 2010.

leave a comment »

Hier mal die Entwürfe für die neue Gewandung meines Larp-Charakters Askir auf einem Blick: Links die Sommerkleidung (die natürlich bis auf die Hose auch unter der Winterkleidung getragen wird) und Rechts dann im Winter. Nach meinen letzten Fotos des Charakters [hier] habe ich entschieden, dass er im Winter Bundhaube tragen wird – das wärmt die Ohren und gibt ihm irgendwie einen „realistischen Touch“. Im Sommer bevorzuge ich weiter das Kopftuch, weil man gerade auf Großcons den Stoff so gut nass machen und dann zur Kühlung auf dem Haupt tragen kann.

Kleinzeug wie die Taschen am Piratengurt (der übrigens gestern angekommen ist) und an dem Gürtel sowie Waffen und Apostel habe ich jetzt nicht in die Zeichnung untergebracht – aber es wird da sein bzw. im Laufe der Zeit dazu kommen. Auch das Transportproblem für Askirs Zeug, das nicht in den Gürteltaschen unterkommen kann und soll, habe ich bald gelöst, denn auf Ebay habe ich einen Seesack gefunden [hier], den ich mir bestellen und dann noch etwas aufpimpen werde. Gestern ist außerdem der Futterstoff für den Mantel von „Stoff am Stück“ gekommen und in der Kombination mit dem schon vorhandenen Wollstoff und den Knöpfen sieht das schon toll aus. Am Sonntag werde ich mich dann mal ransetzen und werde sicher beim Nähen noch genug fluchen, bis ich den Mantel endlich fertig habe.

Viel Zeit habe ich ja nicht mehr, denn mit meinem aventurischen Herumtreiber werde ich schon am vorletzten Wochenende dieses Monats auf mein erstes Con für das Jahr 2010 fahren, die Akademie von Amonlonde. Denn wie im Grunde nicht anders zu erwarten hat sich meine Conplanung für die Larp-Saison 2010 seit meinem Beitrag „Eröffnung der Larp-Saison 2010“ doch erweitert und von der Maximalanzahl von 6 Liverollenspielveranstaltungen, die ich dieses Jahr machen wollte, habe ich mich, glaube ich, innerlich schon verabschiedet. Tendenziell würde ich schätzen, dass es auf etwa eine Veranstaltung pro Monat hinaus laufen wird, wobei da auch Ein-Tages-Veranstaltungen bzw. Tavernen mit zählen. Dabei sind derzeit noch fast ausschließlich Ambientecons vertreten, aber sicherlich komme bald auch die ersten Abenteuercons dazu. Meine aktuelle Conplanung kann man übrigens hier einsehen (Mathras von Orktrutz).

Ich muss jetzt nur aufpassen, dass ich nicht den Zeitraum, in denen meine Freundin und ich mit einem befreundeten Pärchen (auch Larper) für ein paar Tage nach Irland fliegen wollten, mit Cons belege – und wir den Termin dringenst festlegen sollten, bevor das passiert. ;-)

 

Advertisements

Written by Rabe

14. Januar 2010 um 10:16

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: