RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Haiti, Katastrophen und das THW.

leave a comment »

Auf Haiti hat über eine Minute lang die Erde gebebt und bisher ist noch nicht abzusehen, wie groß das Ausmaß der Schäden und menschlichen Tragödien ist, die sich dort abgespielt hat bzw. sich den Hilfskräften bietet. Selbst die Vereinten Nationen (UN) hat keinen Kontakt zu allen dort stationierten Soldaten und Polizisten der Friedenstruppe – wie auch, wenn das Hauptquartier zumindest teilzerstört ist. [Q + Q] Es ist davon auszugehen, dass in den nächsten Tagen die internationale Hilfe anlaufen wird – Obama hat ja schon Unterstützung zugesagt.

Mich würde es nicht wundern, wenn auch in Bonn seit heute Nacht schon die Einsatzzentrale der Katastrohenschutzorganisation der Bundesrepublik Deutschland, der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk  besetzt ist und zumindest ein Erkundungsteam schon in den Startlöchern steht. Sobald Haiti offiziell über das Auswärtige Amt um Hilfe ersucht könnte es wahrscheinlich starten. Ob es wirklich so ist weiß ich nicht – aber mich würde es nicht wundern, denn schon nach Katastrophen in anderen Teilen der Welt hat das THW bewiesen, wie schnell es reagiert.

Was mich darauf bringt, dass am jetzigen Samstag ab 8.00 Uhr der erste Dienst des THW-Ortsverbandes Sinzig für dieses Jahr stattfindet. Es wird mein erster Dienst als Gruppenführer der 2. Bergungsgruppe sein und die Ausbildung, die ich gemeinsam mit dem Zugtruppführer für meine Gruppe und den Zugtrupp halten werde geht über das Grundlagenwissen, das man in der Bergung benötigt. Also Bauformen, Baumaterialien, etwas Statik, Gefahren an der Einsatzstelle, etc. Wissen, dass man benötigt, wenn es in einen Auslandseinsatz nach einem Erdbeben geht, aber auch bei uns kann es überraschend zu einem Bergungseinsatz kommen – ich erinnere mich da an die Gasexplosion in Heppingen.

Während in der Karibik die Hilfe anläuft bilden wir aus – für einen Ernstfall, der hoffentlich nie eintritt.

Edit: Beitrag „THW startet nach Haiti

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: