RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Damit es mir fotografisch 2010 nicht langweilig wird …

leave a comment »

… habe ich mir vorgenommen im kommenden Jahr stärker an Foto-Projekten und -Kampagnen teilzunehmen, die von einigen Bloggern ins Leben gerufen werden. Derzeit sind es die folgenden zwei Projekte, die ich mir als Aufgabe zugrunde gelegt habe – wer aber noch weitere Ideen und Anregungen hat kann sie gerne als Kommentar zu diesem Beitrag hinterlassen.

Das Projekt 52 …

… geht 2010 ins dritte Jahr und wurde von Sari ins Leben gerufen. Ziel war es jede Woche ein Foto zu einem Sonntags bekannt gegebenen Thema zu veröffentlichen. Doch für 2010 werden sich die Rahmenbedingungen des Projektes etwas verändern, wie Sari gestern in einem Beitrag mitgeteilt hat. Diese Änderung betrifft die Einführung einer Figur oder eines Gegenstandes, der auf jedem Foto zu sehen sein wird und durch das Jahr führt. So wird ebenfalls verhindert, dass man auf Archivfotos zurück greift.

Auch wenn ich in den vergangenen zwei Jahren des Projektes nicht alle Wochenthemen abgearbeitet habe, werde ich doch wieder mitmachen. Dabei stehe ich aber weiterhin auf dem Standpunkt, dass es Spaß machen soll und ich es daher nicht zu einer lästigen Pflicht mutieren lassen möchte – und lieber lade ich kein Bild hoch, als ein Foto, das meinen eigenen Ansprüchen nicht genügt. Natürlich werden die Beiträge dann nicht hier, sondern auf meinem Photoblog erscheinen. Jetzt muss ich mir nur noch überlegen, was für eine Figur bzw. Objekt ich nutzen werde oder ob ich es mit meiner Kampagne „Spielzeug-Invasion“ und dem Rabbid verbinden soll.

Zwölf 2010

Von Jana ins Leben gerufen ist das Projekt schnell erklärt: „Die Idee ist, das man sich einen festen Ort bzw. ein Objekt sucht und diesen einmal im Monat von der selben Stelle/aus der selben Richtung fotografiert.“ 180 Leute haben sich auf der Projektseite schon angemeldet bzw. ihr Interesse bekundet – und ich mache das hiermit auch. In den nächsten Tagen werde ich dann wohl mal durch Sinzig laufen, um ein schönes Objekt und eine schöne Perspektive zu finden, von wo aus ich die 12 Fotos des Projektes, die ich dann auch bis zum 14. jedes Monats auf meinem Photoblog veröffentlichen werde, aufnehme.

Advertisements

Written by Rabe

30. Dezember 2009 um 10:51

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: