RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Grippe, Langeweile und Moorhuhn.

with one comment

Ist meine Freundin schon seit Montag krank geschrieben, hat mich die Grippe (nicht die mexikanische, sondern eine gute deutsche Grippe) am Donnerstag geholt. An sich kann das ja mal ganz erholsam sein, aber zu Zweit wenig gut gelaunt und durch Schnupfen und Husten gereizt Zuhause eingesperrt zu sein ist nicht zwingend zu empfehlen, wie es mir scheint. Gerade jetzt, wo ich wegen der neuen Kamera eigentlich viel unterwegs sein müsste und wollte, hocke ich in meinen vier oder etwas mehr Wänden fest, was wirklich langweilig ist.

Apropos Langeweile: Genau zehn Jahre ist es jetzt her, als das Ende der Produktivität in deutschen Betrieben ausgerufen wurde, weil alle Mitarbeiter statt zu arbeiten nur noch „Moorhuhn“ gespielt haben. Indessen dürfte klar sein, dass dieses Spiel nicht zwingend für den Zusammenbruch unserer Wirtschaftsleistung verantwortlich ist (oder mit dieser These eine Möglichkeit für Verschwörungstheorien bietet). Indessen gibt es eine ganze Liste von Varianten der Moorhuhnjagd, so auf der Pirateninsel, im alten Ägypten und wilden Westen. Zur Bekämpfung der Langeweile werde ich mich dann mal auf die Jagd begeben und wer auch Lust auf etwas Nostalgie hat, der findet hier einige Varianten zum Sofort-Spielen. Viel Spaß.

Advertisements

Written by Rabe

11. September 2009 um 19:18

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Hahaha, wie lustig. Da liege ich seit gestern ebenfalls flach und habe in der Zwischenzeit wahrscheinlich schon mehrere Stunden damit verbracht, Moorhühner abzuschießen. Seit zehn Jahren nicht tot zu kriegen. Das muss man erstmal schaffen…

    frank

    26. Oktober 2010 at 13:17


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: