RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Des Volkes Stimme …

with one comment

Wo er (trotz reisserischen Titels) recht hat, hat er recht: „Petenten sind Ignoraten und Mitzeichner sind Lobbyisten

Es steht für mich außer Frage, dass die Petition gegen die Internetsperrung gut und richtig ist – aber der Autor wirft die Frage auf, warum die vielen anderen  sinnvollen Petitionen so wenig Beachtung finden. Ein Aufruf sich öfter mal bei den Petitionen umzuschauen und sinnvolle Eingaben mitzuzeichnen. Um vielleicht etwas zu bewegen. Um den Regierenden zu zeigen, dass wir unsere Rechte nutzen. Um Mitbürger in der Wahrung ihrer begründeten Interessen beizustehen – und nicht nur dort, wo es uns selbst betrifft.

Daher hier noch mal der Link zu den Petitionen an den Bundestag – anmelden, informieren, mitzeichnen: https://epetitionen.bundestag.de/

… denn wir sind das Volk !

Advertisements

Written by Rabe

14. Mai 2009 um 09:12

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Ich nutze die Möglichkeit der Online-Petitionen ja schon eine Weile und muss sagen, dass die Zahl der Nutzer ständig steigt (man sortiere in der Übersicht mal nach „Anzahl Mitzeichner“).
    Das ganze mag vielleicht auch daran liegen, dass man von dieser Möglichkeit erst einmal wissen muss. Ich habe es durch Mundpropaganda erfahren. Aber nirgends lese ich mal im Internet oder auf Plakaten aktive Werbung dafür (dafür grinst zur Zeit von jedem Laternenmast irgend eine andere Politnase herunter). Es gab sogar schon mal eine Petition, dass der Bundestag stärker für die Online-Petitionen werden soll.
    Viele wissen es halt einfach nicht. Aber ich denke, es wird sich immer mehr herumsprechen. Dass bei dem Theme der Internetsperren so viele Menschen gezeichnet haben, liegt vielleicht auch daran, dass die meisten aktiven Internetuser hier eine ganz klare Position dazu haben und sie dieses Thema auch direkt betrifft. Über deren Blogs und Foren hat sich das ganze dann verbreitet.
    Warum auch nicht? Vielleicht hat dadurch ja der eine oder andere das erste Mal überhaupt von den Online-Petitionen gehört und wird dies in Zukunft öfters nutzen… Es kann also nur von Vorteil sein, was da im Moment geschieht.

    Seppelsche

    15. Mai 2009 at 07:18


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: