RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Experiment der Dümmlichkeit.

with one comment

Gestern kam auf Pro7 das „unglaubliche TV-Experiment“ . Unglaublich vor allem deshalb, weil die Fernsehmacher scheinbar in der Mülltonne unter dem Nullpunkt des Niveaus tatsächlich noch Themen und Formate finden, die noch dümmlicher sind, als das bisher Dagewesene. An Peinlichkeit war diese Sendung, in deren Wiederholung ich heute Vormittag kurz hängen geblieben bin, kaum zu überbieten. Die scheinbaren Experten , unter ihnen Nina Hagen und Vincent Raven, im Studio lassen jeden Wissenschaftler, der sich mit der Forschung nach extraterristischem Leben befasst, sicher die Haare zu Berge stehen. Was die wissenschaftliche Forschung jetzt mit diesem Mystikhokuspokus zu tun hatte ist eine auch unbeantwortet gebliebene Frage.

In der Sendung wurden Nachrichten mit einem Radioteleskop ins All gesandt und dann wurde auf eine Antwort gehorcht. Jeder halbwegs gebildete Mensch weiß, dass so eine Nachricht einige Jahre bis zum nächsten Sonnensystem mit möglichem Leben benötigt – aber Pro7 hoffte wohl darauf, dass es auch in drei Stunden Sendezeit geht. Beim Radioteleskop in der Ukraine saß Daniel Aminati und erklärte während der Sendung (sinngemäß), dass die Techniker vor Ort vom Inhalt der Sendung und dem dahinter liegenden Plan so begeistert wären, dass sie noch eine zweite Nachricht ins All senden werden. Wie blöd muss man sein, um diese Worte zu glauben? Als ob nicht dafür Geld gezahlt wurde und die Leute vor Ort die seriöse Sendung aus Enthusiasmus unterstützen würden.

Aber ich muss sagen, dass diese Moderation klar ersichtlich werden lässt, für wie dämlich die Fernsehmacher uns, das blöde Publikum halten. Das war Verdummungsfernsehen nach dem Lehrbuch. Und dass die Verdummung der Gesellschaft durch das Fernsehen seine Früchte trägt zeigt sich in den Anrufen und Mails in das Studio.  Demnach müssen wir gestern ein großes Ufo-Aufkommen über Deutschland gehabt haben. [Q] Und einem Tier einen Laut zu entlocken und dann erzählen, was das Tier mir damit gesagt hat, wie es Vincent Craven es dem interessierten Publikum gezeigt hat, kann ich auch und ist nicht unbedingt ein Beweis für eine wissenschaftliche Sendung. Ich kann es nur noch mal sagen: Falsch lagen MRR und EH hiermit nicht.

Nachtrag: Ich sehe gerade, dass „Bauer sucht Frau“ beginnt. Es wird auch heute wohl nicht besser …

Advertisements

Written by Rabe

16. November 2008 um 17:50

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. Bei uns steht es fest – in naher Zukunft wird diese Berieselugn mit der Dummheit einfach abgestellt …

    Haunebu

    11. Juni 2009 at 13:40


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: