RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Fundstück 011: Wochenschau.

leave a comment »

2008-11-14-wochenschauVor der Zeit, als die Nachrichten täglich bzw. mehrmals täglich im Fernsehen visuell den Menschen präsentiert wurden, wurde die Welt den Menschen durch die Wochenschauen erklärt. Einmal in der Woche vermochte man in Kinos die Bilder der Geschehnisse zu betrachten – ein Fortschritt der Informationsweitergabe, die aber auch als Propagandamittel genutzt werden konnte (und während des dritten Reichs auch wurde). Indessen gibt es die Wochenschau nicht mehr, aber ihre Berichte sind Zeitzeugen der Geschichte und als solche auch heute noch interessant. Schön, dass es im Netz ein Archiv gibt, das die entsprechenden Wochenschauen sammelt und der breiten Öffentlichkeit zugänglich macht:

http://www.wochenschau-archiv.de/

Advertisements

Written by Rabe

14. November 2008 um 21:55

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: