RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Projekt 52, Woche 17: Mein Hobby.

with 2 comments

Bei diesem Wochenthema von Sari werde ich leider das erste Mal auf eine schon vor einigen Wochen aufgenommenes Bild zurück greifen müssen, da in dieser Woche keine Liverollenspielveranstaltung ansteht. Darüber hinaus vermittelt dieses Bild für mich eine typische Larpatmosphäre, wie sie einfach dazu gehört. Aber fangen wir vorne an: Mein Hobby, dem ich als Spieler und Organisator von Conventions, aber auch als Admin meines Forums, viel Zeit widme (manchmal auch zu viel Zeit *g*), ist Liverollenspiel bzw. Larp (= Live Action Role Playing). Da es im Netz schon hier und hier gut erklärt ist spare ich mir hier eine Erklärung. Ich spiele aktuell Fantasy-Larp (möchte aber bald auch andere Konzepte mal ausprobieren) und das in erster Linie als Orgamitglied und Spieler des fiktiven Reiches Dorlónien.

Das Bild, von dem es hier eine größere Auflösung gibt, zeigt eine Gruppe von Helden, unter ihnen ein Krieger, eine Heilerin, ein Magier und ein Druide, die in den Wald ziehen, um ein Rätsel zu lösen – das ist erforderlich, um einen bösen Fluch zu brechen, der auf einem der Gefährten liegt. Keine Konserven-Musik oder technischen Geräusche durchbrechen die Stille – nur die Stimmen der Gefährten, das Klappern der Rüstung und die gemurmelten Zaubersprüche der Magier wie auch die Gebete der Priester. Für die Dauer dieser Veranstaltungen, die meist über ein Wochenende gehen, deren zwei Größten in Deutschland über 4’000 Larper zusammen bringen, taucht man ein in eine andere Welt. Einer Welt, in der die Sorgen und Nöte unserer realen Welt, aber auch ihre Komplexität und etliche Beschränkungen keinen Bestand haben – dafür hat man mit den Herausforderungen und Gegner zu kämpfen, wie man sie aus vielen Fantasy- und Historienfilmen kennt. Aber ich glaube man kann es nur sehr grob in der Theorie erklären und meist hört es sich sehr kompliziert an – verstehen und beurteilen kann man es meiner Erfahrung eigentlich erst, wenn man es in der Praxis mal ausprobiert hat.

Advertisements

Written by Rabe

21. April 2008 um 10:30

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. wow das ist ein tolles hobby
    lg
    Ana

    Ana

    21. April 2008 at 23:15

  2. Stimmt. :)

    tavernenspinner

    22. April 2008 at 10:37


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: