RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Besserwisserwissen: Messwein.

leave a comment »

Nach katholischem Glaubensverständnis wird bei der Eucharistie vom Priester der Wein in das Blut Christi gewandelt. Als nicht gerade übermäßiger Kirchgänger (und das war jetzt echt positiv ausgedrückt) bin ich bisher doch davon ausgegangen, dass man auf Grund der Symbolik Rotwein nutzt – und war heute überrascht, dass sich in dem Kelch Weißwein befand. Ein Grund wieder auf die Suche nach Wissen zu begeben, das an sich Niemand braucht (also zumindest nicht, so lange man nicht gehalten ist den Wein für die Messe auszusuchen und zu bestellen), aber mit dem man sicher einen Wissensvorsprung hat.

Fündig wurde ich (wie schon so oft) bei Wikipedia, wo ich direkt meine Frage nach der Farbe des Weines beantwortet bekomme: „Bis etwa Mitte des 15. Jahrhunderts wurde ausschließlich Rotwein als Messwein verwendet, da dieser gut zur Symbolisierung des Blutes Christi passte. 1478 wurde durch Papst Sixtus IV. zum ersten Mal Weißwein zugelassen.“ Damit ist meine Frage schon beantwortet, aber als Schmankerl für stockende Gespräche nehme ich noch die Information mit, dass während der Prohibition der 20er Jahre des 20. Jahrhunderts in den USA Messwein das einzige erlaubte alkoholische Getränk war. Ob in dieser Zeit die Messen stärker besucht waren, konnte ich jedoch nicht herausfinden.

Advertisements

Written by Rabe

20. April 2008 um 16:24

Veröffentlicht in Besserwisserwissen

Tagged with , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: