RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Fundstück 002: Reporter guter Nachrichten.

with one comment

Durch den Kommentar von Kerstin auf meinen Artikel „Vereinfach Dein Leben“ bin ich auf eine Seite von Ihr aufmerksam geworden, die sich mal nicht über mehr oder minder schlechte und schlimme Berichten ergeht, sondern die positiven und freundlichen Nachrichten, die auf dieser Welt trotz allem durchaus existent sind, in den Vordergrund schiebt und publik macht. Ja, es gibt noch Gründe, warum wir uns über das Leben auf dieser, unserer Welt freuen können – und einige dieser Gründe findet man hier:

http://gutenachrichtenreporter.wordpress.com/

Der Ausgangsgedanke wird mit folgendem Zitat beschrieben: „Eines Tages besucht ein Hund den Tempel der tausend Spiegel.Er steigt die hohen Stufen hinauf, betritt den Tempel, schaut in die tausend Spiegel, sieht tausend Hunde, bekommt Angst und knurrt. Mit gekniffenem Schwanz verläßt er den Tempel in dem Bewußtsein: die Welt ist voller böser Hunde. Kurze Zeit später kommt ein anderer Hund in den gleichen Tempel. Auch er steigt die Stufen empor, geht durch die Tür und betritt den Tempel der tausend Spiegel. Er sieht in den Spiegeln tausend andere Hunde, freut sich darüber und wedelt mit dem Schwanz. Tausend Hunde freuen sich mit ihm und wedeln zurück. Dieser Hund verläßt den Tempel in dem Bewußtsein: Die Welt ist voller freundlicher Hunde.” Weisheit aus Indien

Advertisements

Written by Rabe

17. April 2008 um 09:34

Veröffentlicht in Fundstücke

Tagged with , , , ,

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. DANKE! Ich werde auch deine Seite im Auge behalten. und bei uns verlinken… steckt viel positives Potenzial drin :-) Einladung an alle: Mitschreiber sind bei den „Reportern positiver Nachrichten“ herzlich willkommen!

    Kerstin

    17. April 2008 at 17:29


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: