RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Brennender Verlust.

leave a comment »

Eineinhalb Wochen ist es her, als hier im Dachstuhl eines Wohnhauses ein Feuer ausbrach. Auch wenn die Feuerwehr schnell zur Stelle war und ein Ausbreiten des Feuers auf die benachbarten Häuser in der Innenstadt verhindern konnte, so ist doch das Gebäude auf Grund der Brandeinwirkungen, der daraus resultierenden statischen Probleme und des durch den Löscheinsatz unvermeidlichen Wasserschadens ersteinmal unbewohnbar. Die Familie ist, eine Woche vor der Kommunion eines ihrer Söhne, zu den Eltern des Mannes gezogen. Die Bilder habe ich heute in genau diesem Wohnhaus im Dachgeschoss gemacht und sie geben die Zerstörung gut wider (durch Klicken auf die Bilder bekommt man auch größere Ansichten).

Vom Tod (dem Eigenen und dem Anderer) oder schwerer Krankheit einmal abgesehen ist ein Wohnungsbrand so mit das Schlimmste, was ich mir vorstellen könnte. Noch nicht mal wegen den ganzen Möbeln und der Kleidung, den Büchern und (in meinem Fall) der Larpsachen, sondern wegen der persönlichen Erinnerungstücke, die man nicht ersetzen kann, weil sie einzigartig sind und immer bleiben werden. Selbstgenähte Gewandung kann man neu nähen, Bücher (auch alte) kann man nachkaufen, Bilder kann man neu malen – aber ich werde nie mehr ein Foto machen können, wie mein ältester Sohn gerade im Kinderbett den Schnuller sucht oder mein jüngster Sohn laufen lernt. Das sind Momente, die nie mehr wiederkehren und von denen alle Bilder einen Seltenheitswert haben, der sie für alle Zeiten einmalig machen. Das wäre für mich bei einem solchen Brand der größte Verlust: Diese Abbilder der Erinnerung. Wollen wir hoffen, dass es nie dazu kommt …

Advertisements

Written by Rabe

16. April 2008 um 13:05

Veröffentlicht in Mein Leben

Tagged with , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: