RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Mensch des Tages: Angela Merkel.

leave a comment »

Die Eröffnung der Oper Oslo hat zu einem Medienecho geführt, das man in Masse und Inhalt wohl so nicht erwartet hätte: Unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel hat an der Eröffnungsfeier in einem Abendkleid mit Ausschnitt teilgenommen. Ich habe in meinem Leben schon schlimmere Dekolletés gesehen, aber es scheint so, als wären nach der ganzen Häme über das asexuelle Aussehen von Frau Merkel viele Menschen in der Republik und darüber hinaus über die sichtbar vorhandene Weiblichkeit der Bundeskanzlerin erschrocken. Erst wird sie belächelt, weil sie ja so unattraktiv ist und jetzt schimpfen einige Medien und Menschen, dass man in ihrem Amt nicht … ja, was !? Nicht weiblich sein darf? In der Oper kein Abendkleid tragen darf? Irgendwie sehe ich den Punkt nicht …

Im Endeffekt bleibt meiner Ansicht nach, dass die Peinlichkeit nicht im Ausschnitt und im Vorbau unserer Kanzlerin liegt, sondern im dümmlich-pikierten Geschrei, den die Medien anstimmen und der sich von der prüden Empörung einiger Menschen getragen, gerade hochschaukelt. Aber wenn das Dekolleté der Bundeskanzlerin die Emotionen höher schlagen lässt, als die drängenden politischen Herausforderungen innerhalb und außerhalb der Bundesrepublik, dann freut Euch, dass das Leben so einfach und schön ist.

Advertisements

Written by Rabe

15. April 2008 um 13:19

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: