RabenZeit

Auf der Suche nach dem goldenen Zeitalter.

Völkermord in Darfur.

with 2 comments

Seit 2003 findet in der Region Darfur im Sudan ein Genozid statt. Fast unbeachtet von den Medien und damit der Weltöffentlichkeit. Dörfer brennen und unzählige Flüchtlinge sind auf Hilfe angewiesen. Vergewaltigungen, Verstümmelungen und Morde sind an der Tagesordnung. Seit fünf Jahren wird in einer Region unserer Welt ein Volk ausgelöscht ohne dass die sogenannte Weltgemeinschaft reagiert. Keine wirkliche Reaktion über Lippenbekenntnisse hinaus. Keinen ausreichenden Druck auf den Sudan die Gewalt zu stoppen. Statt dessen bereitet sich die Welt auf eine Olympiade in einem Land vor, das den Sudan politisch den Rücken stärkt, während es mit dem Regime in Khartum Öl- und Waffengeschäfte abwickelt.

Die UNO hat die Entsendung einer Schutztruppe beschlossen. Endlich. Doch der Aufruf nach Truppen und Ausrüstung ist fast ungehört verhallt. Von den erforderlichen 28’000 Soldaten sind gerade mal 9’000 eingetroffen und die sollen nun die Menschen in der Region von der Größe Frankreichs ohne einen Hubschrauber schützen. Ein Beweis für das Engagement der Weltgemeinschaft, wenn es um Menschenrechte in wirtschaftlich weniger interessanten Ländern geht – und beschämend, dass gerade in Deutschland dieser Konflikt von der Berichterstattung in den Medien ausgelassen wird und damit auch in den Köpfen der Menschen faktisch nicht existiert. Und was die Menschen nicht bewegt, dass bewegt auch nicht die Verantwortlichen in der Politik.

Damit sich die Lage in der Region Darfur irgendwann bessert und das Leiden unter den verbrecherischen Akten ein Ende hat ist es wichtig diese Thematik bekannter zu machen. Auf GoogleEarth kann man mal ein Blick auf die Darfur-Region werfen (es gibt dort Bilder zerstörter Dörfer, etc.) und es macht sicher Sinn sich im Internet, z.B. auf der Webpräsenz von „Rettet Darfur“, einer Initiative von Fairplanet und der Gesellschaft für bedrohte Völker, oder von Genozid Alert, einer deutschen Menschenrechts-NGO, näher zu informieren. „Rettet Darfur“ hat auch einen guten Clip, auf den ich hier verweisen möchte.

Advertisements

Written by Rabe

10. April 2008 um 07:58

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Danke der RabenZeit für die Nennung der Initiative von Fairplanet&GfbV. ‚Darfur‘ ist ein ebenso trauriges und entsetzliches wie wichtiges Thema, an dem wir weltweiten Bloggistaner ein wenig und segensreich mitwirken können.

    Jacques A.

    Jacques Auvergne

    13. April 2008 at 13:32

  2. […] daran erinnern, dass das Thema Darfur ebenfalls mit der VR China zu tun hat. Und damit auch mit der OB. Also, heute wollen wir auf Darfur hinweisen und das Schweigen einer […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: